Unser Angebot richtet sich an semiprofessionelle Musiker. Also diejenigen, die (noch) hauptberuflich angestellt oder selbstständig Geld verdienen, aber schon mehr oder weniger intensiv mit Konzerten, Veröffentlichungen, Label- oder Dienstleistervertrag unterwegs sind. Wenn wir hier von Musikern und Bands sprechen, meinen wir natürlich die gesamte Bandbreite an Stilen und Größenordnungen.
Daneben sind unsere Spezialkonzepte für alle Beschäftigte in der Musikbranche geöffnet.

Wir kooperieren gerne mit Labels und Dienstleistern, wovon letztlich alle profitieren. Das Label bietet den Mehrwert für die angeschlossenen Bands und uns gleichzeitig den Nachweis der Zugehörigkeit zur Zielgruppe - das passt perfekt.

Übrigens: In unseren Unfall-Gruppenvertrag dürfen auch alle Beschäftigten in der Musikbranche sowie Ehe-/Lebenspartner aufgenommen werden.

Für eine Kontaktaufnahme oder Terminvereinbarung schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SAOLEiner unserer Partner in Sachen Musik ist SAOL aus Hannover. SAOL (Service for Artist Owned Labels) versteht sich als Bündelung von Kompetenzen, die Bands und Musikern ohne klassischen Plattenvertrag bei ihren Vorhaben hinsichtlich der Verbreitung ihrer Musik eine entsprechende Basis schafft. Neben Promotion und Vertrieb für das physikalische und digitale Produkt steht die Band bzw. der Musiktreibende im Mittelpunkt.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn